Faq - Häufig gestellte fragen seite 4

Q: Hallo, ich male und wollte fragen, ob du ein Stereogramm aus beiden Bildern machen kannst, einerseits das äußere, das sich wiederholt, aber besonders das verborgene Hintergrundbild. Mit welcher Technik sollte es denn gemacht sein (Photo, schwarz-weiß Aufnahme, etc.) damit du es verwenden kannst (das verborgene Bild)?
R: Das Leitbild ist sicher kein Problem. Das verborgene Bild hingegen muss immer besondere Merkmale haben. Nur einige relativ schlichte Figuren mit scharfen Konturen eignen sich. Wenn du mir die Bilder schickst sehe ich, was sich da machen lässt.

Q: In welchem Format ist das fertige Stereogramm?
R: Die Abmessungen sind 50x70cm

Q: Kann man es auch vertikal machen (50x70 cm)?
R: Klar, 50x70 oder 70x50.

Q: Wie lange muss ich nach erfolgter Bezahlung auf das Stereogramm warten?
R: Circa 5 Werktage.

Q: Kann ich das Photo nach der Fertigstellung des Stereogramms wieder zurückbekommen?
R: Ja, Sie bekommen es zusammen mit dem Stereogramm zugesendet.

Q: Wann muss ich den Betrag überweisen, vor oder nach Erhalt des Stereogramms?
R: Vorher, sobald die Zahlung eingeht, versende ich das Stereogramm.

Q: Ich brauche ein Stereogramm als Weihnachtsgeschenk für meine Freundin. Kann man als Hintergrundbild etwas Romantisches nehmen?
R: Klar, wir haben spezielle Motive für jeden Anlass.

Q: Hi, kann man auch drei Bilder hintereinander nehmen, die ein einziges Bild darstellen? Ich brauche nämlich ein Bild in einem größeren Format als 50x70...kann man ein Stereogramm aus 3-4 Bildern zusammensetzen? Erkennt man dann das Motiv noch?
R: Das kann man schon machen... Das Problem ist, wie gut man es dann sieht, denn je größer das Bild desto weiter muss der Abstand sein und man sieht die Details nicht so gut. Das ist wohl eine sehr subjektive Angelegenheit: Wer gute Augen hat, der sieht auch die Illusion. Wer nicht so gut sieht, könnte ein paar Schwierigkeiten haben. Natürlich müssen die einzelnen Bilder zusammenhängend sein und anstelle eines Rahmens könnte man eine Holztafel ohne Umrandung verwenden. Natürlich fällt der Preis für 4 Bilder an.

Q: Ich hätte gerne ein Stereogramm, dessen verborgenes Motiv kein Bild, sondern ein Schriftzug ist. Geht das?
R: Ja, aber die Schrift darf maximal 10 Buchstaben haben. Je länger die Schrift, umso schlechter kann man sie erkennen.

<< Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | Weiter >>