Fanedition mit dem Abtenteuer von E.T. – dem Außerirdischen

Seit der kleine Außerirdische E.T. 1982 in die Kinos kam, rührt er auf der ganzen Welt Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Auch heute, über 30 Jahre später, hat der Film nichts von seiner Faszination, seiner Spannung und seiner Botschaft verloren.

Kein Wunder also, dass die E.T.-Fangemeinde nach wie vor wächst und wächst, denn fast jeder, der den Film einmal gesehen hat, ist von dem überraschend menschlichen Wesen aus dem All bezaubert.

Sie kennen einen richtigen E.T.-Fan und suchen nach einer Idee für ausgefallene Geschenke? Dann ist die E.T.-Limited Collector’s Raumschiff Edition etwas Passendes! Und ausgefallen ist diese Version auf jeden Fall und in vielerlei Hinsicht, denn auch der kleine Außerirdische ist als Film im 21. Jahrhundert angekommen, sodass die enthaltenen DVDs nichts zu wünschen übrig lassen.

et-der-ausserirdische

Neben dem Film auf Blu-Ray gibt es in der Collector’s Raumschiff Edition noch eine ganze Menge an spannendem Zusatzmaterial: Behind the Scenes, ein bisher unveröffentlichtes Interview mit dem Regisseur Steven Spielberg, eine Auswahl an deleted scenes, eine Reunion von Schauspielern und Crew, die über ihre Erfahrungen mit dem Film und dem Dreh berichten, die komplette Filmmusik und eine Art „E.T.-Evolution“, die den Weg von der Idee bis zum fertigen Film nach verfolgt. Und: Es gibt natürlich das Raumschiff als Modell, das quasi das i-Tüpfelchen in diesem limitierten Fan-Paket darstellt.

Damit sollten Fans wirklich voll auf ihre Kosten kommen, denn eine solche Bandbreite an Infos zum Film und Einblicken hinter die Kulissen gab es noch nie. Hiermit ist die Bahn frei für die Story von E.T. – die Geschichte vom kleinen Außerirdischen, der auf der Erde vergessen wird und ganz langsam Freundschaft schließt mit den drei Kindern Elliott, Gertie und Michael.

Der von den Erwachsenen jedoch gejagt wird, mit dem Ziel, ihn als Versuchsobjekt in Labors zu missbrauchen. Und der von schrecklichem Heimweg geplagt wird, dass er dadurch äußert, „nach Hause telefonieren“ zu wollen.

Und immer wieder wird der begeisterte Zuschauer mit der Frage zurück bleiben, wer in diesem Meisterwerk denn nun wirklich die Außerirdischen sind – E.T. oder vielleicht doch eher die erwachsenen Menschen? Der Blick auf die Welt ist danach auf jeden Fall ein anderer.

Online kaufen

Hier geht es zu den ausgefallenen Geschenken